Hauptseite | Zimmerpflanzen | Gartenpflanzen | Foto

Menü

Suche

Vorteilhaft

Nützlich & interessant

Zimmerpflanzen A-Z - Pflanzenporträts


Allamanda • Allamande


Allamanda • Allamande


Allamanda cathartica

Allamanda cathartica.

A. cathartica ist eine Kletterpflanze mit gelben Blüten. Sie eignet sich am besten fürs Blumenfenster. Ihre glänzenden, dunkelgrünen Blätter werden 10-15 cm lang. Die Blüten bestehen aus einer Röhre, deren fünf Blumenblätter sich zu einem Trichter öffnen. Es gibt eine schwachwüchsige, buschig wachsende Spielart, A.c. var. grandißora, und eine weitere, A.c. var. hendersonii, die besonders starkwüchsig und reich blühend ist. Die Blüten sind orangegelb gefärbt.

Pflege

Man sorgt für einen hellen Standort ohne direkte Sonnenbestrahlung. Wichtig sind ausreichende Wärme (18-20 °C) und hohe Luftfeuchtigkeit. In der Wachstumszeit wird regelmäßig, in der winterlichen Ruhepause nur sparsam gegossen. Während der Hauptwachstumszeit verabreicht man alle zwei Wochen einen handelsüblichen Flüssigdünger. Man verwendet eine übliche Blumen- oder Einheitserde. Im Frühjahr werden die Pflanzen bei Bedarf in größere Töpfe umgesetzt. Man steckt im Frühjahr 7-10 cm lange Kopfstecklinge in 7- bis 8-cm-Töpfe in ein feuchtes Torf-Sand-Gemisch. Über die Stecklinge stülpt man eine Plastikhaube, oder man stellt die Töpfe in einen Vermehrungskasten (siehe hier). Der Standort muss hell, darf aber nicht sonnig sein. Die Bodenwärme sollte mindestens 21 °C betragen. Nach dem Anwurzeln werden die Jungpflanzen wie große Exemplare weiterkultiviert.

Schädlinge und Krankheiten: Siehe Gesunde Zimmerpflanzen.



      





| Zimmer- und Gartenblumen © 2010 |