Tipps für Balkon und Garten - Garten
    Hauptseite | Zimmerpflanzen | Gartenpflanzen | Foto

Menü

Suche

Vorteilhaft

Nützlich & interessant

Garten - Extra Infos


Tipps

Nur die Harten in den Garten


Julias Welt blüht so richtig auf. Endlich Frühling! Aber warum muss man alles selber säen, darf aber immer nur so wenig ernten ...




Mich ärgert es neuerdings immer mehr, wenn ich beim Einkauf von Obst und Gemüse so richtig abgezockt werde. Wenn im Supermarkt plötzlich Pilze und Feldsalat nicht mehr in Kilo, sondern grammweise (!) angeboten werden oder der „Gemüse-Türke" um die Ecke Anariasstückchen in Plastikschalen schwitzen lässt und dafür freundlich lächelnd 1,49 Euro für 150 g verlangt - so kann das nicht weitergehen. Und wenn man sich dann nicht einmal mehr trauen mag, etwas ohne den Stempel Bio zu kaufen, ist das Haushaltsbudget spätestens am 15. eines Monats aufgebraucht. Kauft man dann doch mal eine normale Kartoffel, werde ich angeschaut, als hätte ich sie gerade in Fukushima oder einem Klärbecken selber ausgegraben.

Dabei ist mein grüner Daumen nur dann funktionabel, wenn ich die Tinte meines Füllers tausche oder mein liebster Nagellack Vert Sacrilege kleckert. Aber jetzt muss im Garten mehr her als Rollrasen. Buchsbaum oder immergrüner Kirschlorbeer. Ich schaue in das unschuldige Vorgarten-Kleinod, in dem ich noch nie mehr gemacht habe, als Blätterhaufen zu rechen. Ein Plan für den perfekten Nutzgarten muss her: Denn jetzt wird in die Hände gespuckt, und Julia steigert das grüne Gartenprodukt.

Aber was tun? Und vor allem, wie? Meine beste Freundin Vicky hat mir mal eine Rosenranke mit den Worten geschenkt: „Glück besteht in der Kunst, sich nicht zu ärgern, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern sich zu freuen, dass der Dornenstrauch Rosen trägt." Ich halte das noch heute für Zynismus. Aber wenigstens blüht das dornige Gestrüpp brav zweimal im Jahr rosarot. Zumindest, wenn mein Mann es nach der ersten Blüte einmal schneidet.

Aber was nun tun, wenn ich jetzt erstmals selbst etwas anbauen will? Drei Stunden später bin ich mit vollem Kofferraum, den mir ein adretter Verkäufer aus dem Gartencenter beladen hat, wieder zurück. Er gab mir zuvor einen kleinen Einführungskurs:

Duzen durfte er mich, da er Brad Pitt nicht unähnlich sah: „Wenn der Platz klein ist, kannst du ja verschiedene Sachen in Töpfen ziehen. Salate, Zucchini und Bohnen kann man ohne Weiteres in größeren Töpfen ziehen. Kräuter sowieso. Und Basilikum wächst ganzjährig am Fensterbrett in der Küche." Sein Geheimtipp waren Cocktailtomaten: „Eine Pflanze reicht pro Person. Und nie die Seitentriebe abschneiden, denn da wachsen die meisten Tomaten. Nicht gießen! Je weniger gegossen wird, desto süßer, würziger sind sie und reißen nicht auf."

Auf jede noch so dumme Frage hatte er eine schlaue Antwort. Währenddessen wurde mein Einkaufswagen voller und voEer. Als ich zu Hause alles auspackte, fiel mein Blick zufällig auf den langen Kassenbon, der mein künftiges Gartenglück in einer langen Zahl versteckte: 237,44 Euro ... Die Ziffern verschwammen vor meinen Augen: zweihundertsiebenundreißig Euro vierundvierzig??? Dafürkönnte ich uns drei Monate mit Biogemüse mästen...

Ich rufe Vicky an, erzähle ihr mein Leid. Als sie mein ratloses Wimmern versteht, lässt sie mich an ihrem Zitatenschatz teilhaben: „Willst du für eine Stunde glücklich sein, so betrinke dich. / Willst du für drei Tage glücklich sein, so heirate. / Willst du für acht Tage glücklich sein, so schlachte ein Schwein und gib ein Festessen. / Willst du aber ein Leben lang glücklich sein, so schaffe dir einen Garten."

Abends überrascht mich mein Mann mit einer Einladung: „Schatz, ein Wochenendtrip nach Hamburg - zur Internationalen Gartenschau." Danke, Schatz!




TOP 10 GEMÜSE-LIEBLINGE

1. Tomaten.  2. Möhren. 3. Salatgurke. 4. Paprika. 5. Zwiebel. 6. Eisbergsalat. 7. Blumenkohl. 8. Spargel. 9. Weißkohl. 10. Lauch.


Garten - Extra Infos







http://sonnik2012.narod.ru, http://esotericplus.com, http://pilze.ucoz.de, http://healthm.ucoz.com, http://healthw.ucoz.ru, http://animatedfilm.ucoz.com, http://incomepartner.narod.ru, http://esotericpl.narod.ru, http://sonnik2012.com, http://womiracles.blogspot.com, http://birds.esotericplus.com http://esotericpl.ucoz.com, http://esoteric.forumbb.ru, https://tolkovanijasnov.blogspot.com http://vsemvkusno.ucoz.com, http://bastelnundspass.org, http://healthch.ucoz.ru, healthxl.ucoz.de
| Zimmer- und Gartenblumen © 2010 |